saar05.jpg

HEIMSIEG GEGEN SF KÖLLERBACH

3 wichtige Punkte verbleiben am Kieselhumes

Die C-Junioren der Sportfreunde Köllerbach waren am Samstag zu Gast am Saarbrücker Kieselhumes, um am vorletzten Spieltag der Landesliga-Qualifikation gegen unsere U14 anzutreten. Da beide Mannschaften zunächst in schwarzem Dress aufliefen, zogen unsere Jungs blaue Fußball-Leibchen über. Schiedsrichter Uwe Saccon, der zum Glück seine gelbe Oberbekleidung eingepackt hatte, pfiff das Spiel pünktlich um 14:30 Uhr an.
Gleich zu Beginn übernahmen die Söhne Saarbrückens das Spielgeschehen und konnten nach einem Eckball in der 6. Spielminute durch einen Treffer von Milo in Führung gehen. Ab diesem Zeitpunkt ließen unsere Jungs den Gegner kaum in den Strafraum vor dem heimischen Tor eindringen. Nach weiteren Toren durch Linus und Milo war der 3:0 Halbzeitstand hergestellt.
Das Trainergespann nutzte die Pause, um die Mannschaft für die zweite Hälfte ein wenig umzustellen. Neu formiert zogen unsere U14-Junioren zunächst durch Tore von Jannis und Ebenezer mit 5:0 davon, bevor die Gäste aus Köllerbach in der letzten Spielminute einen Anschlusstreffer erzielen konnten.
Alles in Allem eine solide Leistung unserer Jungs, wobei die Trainer am Ende mit der Chancenauswertung – insbesondere in der zweiten Halbzeit – nicht ganz zufrieden waren.
Am kommenden Samstag reisen die Söhne Saarbrückens zum letzten Spiel der Quali-Runde nach Bildstock zur C-Jugend der Spielgemeinschaft SV Eintracht Altenwald. Anpfiff der Partie am 09.10.2021 ist um 16:30 Uhr.